FREISTIL Dinner-Krimi: „Mord am Filmset“

FREISTIL Dinner-Krimi: „Mord am Filmset“

Sie befinden sich in einem Lokal, in dem gerade ein Filmteam den Kriminalfilm „Fahr zur Hölle, mein Schatz!“ dreht. Dabei bilden Sie zusammen mit den anderen Gästen die Statisten für zwei der Filmszenen. Der Regisseur Rüdiger Emmerich hat allerdings bisher nur erfolglose Filme gedreht und streitet sich ständig mit dem arroganten und selbstverliebten Hauptdarsteller Leander Laußmann. Die schüchterne Nebendarstellerin Katja Niemann ist offensichtlich eine Fehlbesetzung, die divenhafte Hauptdarstellerin Nina Voss hasst Leander und der schwule und bissige Nebendarsteller Detlev Ruck würde lieber eine Hauptrolle spielen. Da wird einer der Künstler am Filmset ermordet. Aber der unfähige Polizeiobermeister Dieter Drösel, der in diesem Mordfall ermittelt, liegt mit seinen Verdächtigungen ständig daneben. So bleibt bis zum Schluß offen, wer der Mörder ist.

Nur gut, daß Sie zwischendurch ein edles Vier-Gänge Menü serviert bekommen. So haben Sie Zeit, das Erlebte zu verdauen und mit den anderen Gästen zu diskutieren, wer der Täter gewesen sein könnte. Und als einer der Statisten dürfen Sie beim Filmdreh sogar ein bißchen mitwirken: In zwei der Szenen werden Sie mit den anderen Statisten gemeinsam vor Entsetzen schreien oder später begeistert mitschnippen, wenn die Hauptdarstellerin singt. Damit das auch klappt, macht der Regisseur vorher ein paar Stimm- und Lockerungsübungen mit Ihnen und den anderen Gästen.

Der Mordfall im Restaurant in dem Sie gerade speisen! Verbinden Sie köstliches Essen mit dramatischen Szenen am Nebentisch. Finden Sie heraus, wer der Mörder war?

Datum: Samstag, 17. März 2018

Apéritif: 18:30 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr
Preis: 78,- Euro (incl. Apéritif und Vier-Gänge-Menü)

 

Tickets und Gutscheine:

Tel: +49 (0) 7652 / 9178727

Mail: ticket@eventshenslerhof.de

Fax: +49 (0) 7652 / 9196139

Achtung: Die Reservierung per Mail/Fax ist erst dann verbindlich, wenn Sie vom Henslerhof eine Bestätigung erhalten!

FREISTIL Dinner-Krimi: „Mord auf dem Betriebsfest“

FREISTIL Dinner-Krimi: „Mord auf dem Betriebsfest“

Sie arbeiten in einer Firma, die Kondome herstellt und feiern mit den Kollegen in einem Restaurant das jährliche Betriebsfest. Die naive Chefin hat den Betrieb erst vor kurzem geerbt und ist mit der Leitung des Unternehmens offensichtlich völlig überfordert. Der Assistent der Chefin ist ein Geizhals, der ein hartes Sparprogramm durchgesetzt hat und insgeheim die Fäden in der Hand hält. Der Leiter der Personalabteilung, der auch Betriebsrat ist, versucht vergeblich, sich gegen die Sparpläne der Firma zu wehren. Und die hübsche Praktikantin präsentiert die neue Werbekampagne für das geplante XXL-Kondom. Da passiert ein Mord, dem einer der Feiernden zum Opfer fällt. Hat die Konkurrenzfirma etwas mit dem Mord zu tun oder stammt der Täter etwa aus den eigenen Reihen?

Nur gut, daß Sie zwischendurch ein edles Vier-Gänge Menü serviert bekommen. So haben Sie Zeit, das Erlebte zu verdauen und mit den anderen Gästen zu diskutieren, wer der Täter ist. Aber keine Angst: Außer gemeinsam mit allen Kollegen den Refrain des Firmenliedes zu singen, müssen Sie hier nicht mitspielen!

Der Mordfall im Restaurant in dem Sie gerade speisen! Verbinden Sie köstliches Essen mit dramatischen Szenen am Nebentisch. Finden Sie heraus, wer der Mörder ist?

 

Datum: Freitag 17. November 2017 und Freitag 19. Januar 2018

Apéritif: 18:30 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr
Preis: 78,- Euro (incl. Apéritif und Vier-Gänge-Menü)

 

Tickets und Gutscheine:

Tel: +49 (0) 7652 / 9178727

Mail: ticket@eventshenslerhof.de

Fax: +49 (0) 7652 / 9196139

Achtung: Die Reservierung per Mail/Fax ist erst dann verbindlich, wenn Sie vom Henslerhof eine Bestätigung erhalten!

FREISTIL Dinner-Krimi: „Mord auf dem Betriebsfest“

FREISTIL Dinner-Krimi: „Mord auf dem Betriebsfest“

Sie arbeiten in einer Firma, die Kondome herstellt und feiern mit den Kollegen in einem Restaurant das jährliche Betriebsfest. Die naive Chefin hat den Betrieb erst vor kurzem geerbt und ist mit der Leitung des Unternehmens offensichtlich völlig überfordert. Der Assistent der Chefin ist ein Geizhals, der ein hartes Sparprogramm durchgesetzt hat und insgeheim die Fäden in der Hand hält. Der Leiter der Personalabteilung, der auch Betriebsrat ist, versucht vergeblich, sich gegen die Sparpläne der Firma zu wehren. Und die hübsche Praktikantin präsentiert die neue Werbekampagne für das geplante XXL-Kondom. Da passiert ein Mord, dem einer der Feiernden zum Opfer fällt. Hat die Konkurrenzfirma etwas mit dem Mord zu tun oder stammt der Täter etwa aus den eigenen Reihen?

Nur gut, daß Sie zwischendurch ein edles Vier-Gänge Menü serviert bekommen. So haben Sie Zeit, das Erlebte zu verdauen und mit den anderen Gästen zu diskutieren, wer der Täter ist. Aber keine Angst: Außer gemeinsam mit allen Kollegen den Refrain des Firmenliedes zu singen, müssen Sie hier nicht mitspielen!

Der Mordfall im Restaurant in dem Sie gerade speisen! Verbinden Sie köstliches Essen mit dramatischen Szenen am Nebentisch. Finden Sie heraus, wer der Mörder ist?

 

Datum: Freitag 17. November 2017 und Freitag 19. Januar 2018

Apéritif: 18:30 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr
Preis: 78,- Euro (incl. Apéritif und Vier-Gänge-Menü)

 

Tickets und Gutscheine:

Tel: +49 (0) 7652 / 9178727

Mail: ticket@eventshenslerhof.de

Fax: +49 (0) 7652 / 9196139

Achtung: Die Reservierung per Mail/Fax ist erst dann verbindlich, wenn Sie vom Henslerhof eine Bestätigung erhalten!

FREISTIL Dinner-Krimi: „Mord am Filmset“

FREISTIL Dinner-Krimi: „Mord am Filmset“

Sie befinden sich in einem Lokal, in dem gerade ein Filmteam den Kriminalfilm „Fahr zur Hölle, mein Schatz!“ dreht. Dabei bilden Sie zusammen mit den anderen Gästen die Statisten für zwei der Filmszenen. Der Regisseur Rüdiger Emmerich hat allerdings bisher nur erfolglose Filme gedreht und streitet sich ständig mit dem arroganten und selbstverliebten Hauptdarsteller Leander Laußmann. Die schüchterne Nebendarstellerin Katja Niemann ist offensichtlich eine Fehlbesetzung, die divenhafte Hauptdarstellerin Nina Voss hasst Leander und der schwule und bissige Nebendarsteller Detlev Ruck würde lieber eine Hauptrolle spielen. Da wird einer der Künstler am Filmset ermordet. Aber der unfähige Polizeiobermeister Dieter Drösel, der in diesem Mordfall ermittelt, liegt mit seinen Verdächtigungen ständig daneben. So bleibt bis zum Schluß offen, wer der Mörder ist.

Nur gut, daß Sie zwischendurch ein edles Vier-Gänge Menü serviert bekommen. So haben Sie Zeit, das Erlebte zu verdauen und mit den anderen Gästen zu diskutieren, wer der Täter gewesen sein könnte. Und als einer der Statisten dürfen Sie beim Filmdreh sogar ein bißchen mitwirken: In zwei der Szenen werden Sie mit den anderen Statisten gemeinsam vor Entsetzen schreien oder später begeistert mitschnippen, wenn die Hauptdarstellerin singt. Damit das auch klappt, macht der Regisseur vorher ein paar Stimm- und Lockerungsübungen mit Ihnen und den anderen Gästen.

Der Mordfall im Restaurant in dem Sie gerade speisen! Verbinden Sie köstliches Essen mit dramatischen Szenen am Nebentisch. Finden Sie heraus, wer der Mörder war?

 

Datum: Samstag, 17. März 2018

Apéritif: 18:30 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr
Preis: 85,- Euro (incl. Apéritif und Vier-Gänge-Menü)

 

Tickets und Gutscheine:

Tel: +49 (0) 7652 / 9178727

Mail: ticket@eventshenslerhof.de

Fax: +49 (0) 7652 / 9196139

Achtung: Die Reservierung per Mail/Fax ist erst dann verbindlich, wenn Sie vom Henslerhof eine Bestätigung erhalten!

FREISTIL Dinner-Krimi: „Mord auf dem Betriebsfest“

FREISTIL Dinner-Krimi: „Mord auf dem Betriebsfest“

Sie arbeiten in einer Firma, die Kondome herstellt und feiern mit den Kollegen in einem Restaurant das jährliche Betriebsfest. Die naive Chefin hat den Betrieb erst vor kurzem geerbt und ist mit der Leitung des Unternehmens offensichtlich völlig überfordert. Der Assistent der Chefin ist ein Geizhals, der ein hartes Sparprogramm durchgesetzt hat und insgeheim die Fäden in der Hand hält. Der Leiter der Personalabteilung, der auch Betriebsrat ist, versucht vergeblich, sich gegen die Sparpläne der Firma zu wehren. Und die hübsche Praktikantin präsentiert die neue Werbekampagne für das geplante XXL-Kondom. Da passiert ein Mord, dem einer der Feiernden zum Opfer fällt. Hat die Konkurrenzfirma etwas mit dem Mord zu tun oder stammt der Täter etwa aus den eigenen Reihen?

Nur gut, daß Sie zwischendurch ein edles Vier-Gänge Menü serviert bekommen. So haben Sie Zeit, das Erlebte zu verdauen und mit den anderen Gästen zu diskutieren, wer der Täter ist. Aber keine Angst: Außer gemeinsam mit allen Kollegen den Refrain des Firmenliedes zu singen, müssen Sie hier nicht mitspielen!

Der Mordfall im Restaurant in dem Sie gerade speisen! Verbinden Sie köstliches Essen mit dramatischen Szenen am Nebentisch. Finden Sie heraus, wer der Mörder ist?

 

Datum: Freitag 17. November 2017 und Freitag 19. Januar 2018

Apéritif: 18:30 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr
Preis: 85,- Euro (incl. Apéritif und Vier-Gänge-Menü)

 

Tickets und Gutscheine:

Tel: +49 (0) 7652 / 9178727

Mail: ticket@eventshenslerhof.de

Fax: +49 (0) 7652 / 9196139

Achtung: Die Reservierung per Mail/Fax ist erst dann verbindlich, wenn Sie vom Henslerhof eine Bestätigung erhalten!

Freistil Dinner-Krimi Logo

Dinner-Krimi

ausverkauft

FREISTIL Dinner-Krimi

Verbinden Sie beim Dinner-Krimi köstliches Essen mit dramatischen Szenen am Nebentisch. Finden Sie heraus, wer der Mörder war? Ein hautnahes Theatererlebnis der besonderen Art und ein Genuss für alle  Sinne. Erleben Sie den Kitzel für Nerven und Gaumen bei uns im Henslerhof! Hier können Sie unseren Informations-Flyer zum Dinner-Krimi herunterladen: Dinner-Krimi auf dem Henslerhof

Lassen Sie sich von uns zusammen mit dem Schauspiel-Ensemble FREISTIL  in die Welt von Mord und Intrige entführen.

Die Presse schrieb: „Amüsant, Nervenkitzel und überzeugende Schauspieler gepaart mit kluinarischen Köstlichkeiten. Spannung mit Genuss.“

MORD IM HENSLERHOF!

Beginn: jeweils 19:00 Uhr

Einlass mit Sektempfang jeweils ab 18:30 Uhr

Preis für alle Vorstellungen € 74,00 pro Person

darin enthalten sind neben dem Eintritt ein Glas Sekt zum Apéritif und ein Vier-Gänge-Menu.


Tickets und Gutscheine:

Achtung: Die Reservierung per Mail/Fax ist erst dann verbindlich, wenn Sie vom Henslerhof eine Bestätigung erhalten!

Freistil Dinner-Krimi Logo

Dinner-Krimi

ausverkauft

FREISTIL Dinner-Krimi

Verbinden Sie beim Dinner-Krimi köstliches Essen mit dramatischen Szenen am Nebentisch. Finden Sie heraus, wer der Mörder war? Ein hautnahes Theatererlebnis der besonderen Art und ein Genuss für alle  Sinne. Erleben Sie den Kitzel für Nerven und Gaumen bei uns im Henslerhof! Hier können Sie unseren Informations-Flyer zum Dinner-Krimi herunterladen: Dinner-Krimi auf dem Henslerhof

Lassen Sie sich von uns zusammen mit dem Schauspiel-Ensemble FREISTIL  in die Welt von Mord und Intrige entführen.

Die Presse schrieb: „Amüsant, Nervenkitzel und überzeugende Schauspieler gepaart mit kluinarischen Köstlichkeiten. Spannung mit Genuss.“

MORD IM HENSLERHOF!

Beginn: jeweils 19:00 Uhr

Einlass mit Sektempfang jeweils ab 18:30 Uhr

Preis für alle Vorstellungen € 74,00 pro Person

darin enthalten sind neben dem Eintritt ein Glas Sekt zum Apéritif und ein Vier-Gänge-Menu.


Tickets und Gutscheine:

Achtung: Die Reservierung per Mail/Fax ist erst dann verbindlich, wenn Sie vom Henslerhof eine Bestätigung erhalten!

Freistil Dinner-Krimi Logo

Neue Henslerhof Veranstaltung: Freistil DINNER-KRIMI

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass es ab Oktober eine neue Veranstaltung auf dem Henslerhof geben wird:

FREISTIL Dinner-Krimi

Sie befinden sich auf dem Henslerhof als Gast auf einem Hochzeitsfest. Der Bräutigam ist ein schwerreicher Firmeninhaber, dessen Eltern bei einem mysteriösen Unfall ums Leben kamen. Seine deutlich jüngere Braut im weißen Kleid hat er erst vor kurzem in einem Nachtclub kennengelernt. Der verklemmte Pfarrer, der das Paar gerade getraut hat, ist ebenfalls zu Gast, der Bruder des Bräutigams ist ein Rocker, der betrunken zu spät zur Feier kommt. Da passiert ein Mordanschlag, dem die falsche Person zum Opfer fällt. Und schon sind Sie mitten in einem dramatischen Kriminalfall. Nur gut, dass Sie zwischendurch ein edles Vier-Gänge Menü serviert bekommen. So haben Sie Zeit, das Erlebte zu verdauen und mit den anderen Gästen zu diskutieren, wer der Mörder gewesen sein könnte. Und keine Angst: Außer mit allen Gästen „Hoch sollen sie leben“ für das Brautpaar zu singen, müssen Sie hier nicht mitspielen!

Verbinden Sie köstliches Essen mit dramatischen Szenen am Nebentisch. Finden Sie heraus, wer der Mörder war?

FREISTIL ist eine Freiburger Improtheater- und Dinner-Krimi-Gruppe, die nur aus ausgebildeten Schauspielern /Innen besteht. Die Gruppe wurde 2004 von Freiburger Schauspieler, Theaterpädagoge und Regisseur Christian M. Schulz gegründet. Die Mitglieder von FREISTIL haben ihre Ausbildung an Freiburger Schauspielschulen gemacht und spielen inzwischen auf verschiedenen Bühnen und in Fernsehproduktionen. FREISTIL tritt regelmäßig in Freiburg auf und ist zudem bundesweit und in der Schweiz unterwegs.

Auftrittsdauer: Ca. 3,5-4,0 Stunden (incl. Vier Gang-Menü)

Pressestimmen: „Amüsement, Nervenkitzel und überzeugende schauspielerische Leistungen gepaart mit kulinarischen Köstlichkeiten gestalteten die dreieinhalb Stunden äußerst kurzweilig. Ein im wahrsten Sinne köstliches Vergnügen mit viel Spaß, Spannung und Genuß.“

Aus dem FREISTIL Dinner-Krimi Gästebuch:
Ein genialer und unterhaltsamer Abend!!

  • Mörderisch gut!
  • Wir hatten tierisch gute Unterhaltung, haben über den ganzen Abend neu gerätselt, wer der Mörder ist.
  • Es hat uns sehr gut gefallen!
  • War gut – kurzweilig bei leckerem Essen

Reservieren Sie sich jetzt Tickets für unseren spannenden Dinner-Krimi. Die nächsten Termine sind:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Für weitere Informationen können Sie sich auch unseren Informationsflyer zum Dinner-Krimi herunterladen.

Henslerhof Übersicht Karte

Neue Übersichtskarte für den Henslerhof

Wir arbeiten kontinuierlich am Ausbau unserer Webseite. Wir wollen unseren Kunden und Interessenten einen möglichst ganzheitlichen Eindruck über unsere Eventlocation gewähren. Daher ist ab heute der neue interaktive Lageplan des Henslerhofs online. Sie können den Plan auf folgender Webseite betrachten. Mit Hilfe der Karte lässt sich der räumliche Aufbau und die Konstellation der einzelnen Gebäude auf dem Gelände des Henslerhofs besser nachvollziehen. Der Plan soll Ihnen bei der Konzeption von Veranstaltungen, Events und Feiern eine visuelle Stütze sein.

Besonderen Dank, für die schöne Illustration geht an unsere Agentur, die uns in den Bereichen – Webdesign & Online-Marketing betreut. Web: www.method-agentur.com

Wie sagt man so schön? „Wer rastet, rostet!“ daher können Sie auch in der Zukunft mit tollen Erweiterungen und interaktiven Inhalten auf unserer Webseite rechnen. Wir hoffen, es gefällt Ihnen.

Ihr Henslerhof Team

Unsere neue Homepage ist online!

Wir sind glücklich Ihnen endlich unsere neue Webseite präsentieren zu dürfen. Nach einer spannenden Zeit der Überarbeitung, erstrahlt unsere neue Homepage unter der bekannten Adresse im neuen Glanz. Sie erhalten nun einen Einblick in unser umfangreichen Veranstaltungs- und Dienstleistungs-Portfolio. Neben den inhaltlichen Änderungen freuen wir uns über das neue repräsentative Design sowie die Optimierung für mobile Endgeräte.

Egal ob Sie Privatperson, Unternehmer, Kunde oder Interessent sind, Sie erhalten ohne großen Suchaufwand alle für Sie relevanten Informationen zu Privat– und Firmen-Veranstaltungen. Über unsere praktische Terminanfrage kann schnell und unkompliziert in Erfahrung gebracht werden, ob an Ihrem Wunschtermin der Henslerhof verfügbar ist.

In Kürze werden wir als weitere Funktion einen Veranstaltungskalender veröffentlichen, der alle Termine unserer Henslerhof Veranstaltungen, wie zum Beispiel Konzerte, Barbecues, Verkostungen oder Tanzabende, enthält. So verpassen Sie keine unserer einzigartigen Henslerhof-Veranstaltungen mehr.

Für Kunden und Interessenten die nicht aus dem Schwarzwald und der Umgebung Freiburg kommen, haben wir für eine leichtere Anreise, eine verbesserte Anfahrtsskizze implementiert, damit jeder gesund und munter bei uns ankommt.

Im Bereich „Neues“ informieren wir Sie regelmäßig über die aktuellsten Änderungen, Nachrichten und Events.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit unserer neuen Webseite und hoffen, dass Sie Ihnen genau so gut gefällt wie uns. Selbstverständlich freuen wir uns über Feedback ihrerseits, Anregungen und Anmerkungen sind dabei genauso erwünscht wie Lob und Kritik.

Viel Spaß und herzliche Grüße aus dem Schwarzwald,

Ihr Henslerhof Team